MENU

Design ist nicht nur eine ästhetische Frage.

Griasgott, mein Name ist Anja Finkenzeller, ich lebe in Erding bei München und bin Grafikdesignerin mit Leib und Seele. Das klingt irgendwie langweilig. Okay nochmal von vorne.

Ich bin die Anja, ein echtes Münchner Kindl mit Landaufzucht. Meine Leidenschaft für den Sport, für technische Geräte oder für das Zeichnen wurde mir von Anfang an in die Wiege gelegt. Von meinem Vater kam der Sport und die Fotografie und von meiner Mutter das Zeichnen.

Wie wild habe ich alles bemalt und fotografiert, meine Hingabe für Dinge die mich begeistern hält bis heute an. Der Hang zum Perfektionismus und der Ehrgeiz, kommen durch meine aktive Zeit im Leistungssport. Meine damalige Trainerin hat immer gesagt „Geht nicht, gibt´s nicht“.  Dieser Spruch begleitet mich bis heute und hilft mir  immer wieder die richtigen Lösungen für die Probleme meiner Kunden zu finden und zu realisieren.

Beruflich wollte ich alle Eigenschaften verknüpfen, daher meine Entscheidung als Grafikdesignerin die Welt zu erobern. In diesem kreativen Bereich kann ich mich mit voller Hingabe, dem Perfektionismus widmen und mich mit meinem Ehrgeiz messen. In zahlreichen Agenturen konnte ich meine Fähigkeiten und mein unternehmerisches Denken verbessern. Dadurch wuchs immer mehr die Neugier und der Gedanke eine eigene Agentur zu gründen.

Bei meiner letzten Anstellung habe ich gemerkt, wie wichtig die Einbindung eines Grafikers, schon in der ersten Kommunikation mit dem Kunden ist. Durch das Fehlen dieses ersten Schrittes, kam es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen den Kunden und der Agentur. Deshalb auch die Aussage „Design ist nicht nur eine ästhetische Frage“, denn die Aufgaben eines Designers, ist nicht nur die Ausführung des Auftrags sondern auch die beratende Funktion hinsichtlich der Strategie oder des Marketing. 

Ich merke immer wieder bei Unternehmens-Webseiten oder beim visuellen Erscheinungsbild einzelner Unternehmen, dass sich dort keine beratenden Designer verwirklicht haben, sondern einfach jemand der schnell Geld machen wollte. Durch meine Selbstständigkeit will ich diesem Problem entgegenwirken, ich möchte meine Kunden bestmöglich beraten so dass jeder Ihre persönliche Geschichte passend visualisiert und vermarktet bekommt.

Anja Finkenzeller - Grafikdesigner und Inhaber

Design ist nicht nur eine ästhetische Frage.

Griasgott, mein Name ist Anja Finkenzeller, ich lebe in Erding bei München und bin Grafikdesignerin mit Leib und Seele. Das klingt irgendwie langweilig. Okay nochmal von vorne.

Ich bin die Anja, ein echtes Münchner Kindl mit Landaufzucht. Meine Leidenschaft für den Sport, für technische Geräte oder für das Zeichnen wurde mir von Anfang an in die Wiege gelegt. Von meinem Vater kam der Sport und die Fotografie und von meiner Mutter das Zeichnen.

Wie wild habe ich alles bemalt und fotografiert, meine Hingabe für Dinge die mich begeistern hält bis heute an. Der Hang zum Perfektionismus und der Ehrgeiz, kommen durch meine aktive Zeit im Leistungssport. Meine damalige Trainerin hat immer gesagt „Geht nicht, gibt´s nicht“.  Dieser Spruch begleitet mich bis heute und hilft mir  immer wieder die richtigen Lösungen für die Probleme meiner Kunden zu finden und zu realisieren.

Beruflich wollte ich alle Eigenschaften verknüpfen, daher meine Entscheidung als Grafikdesignerin die Welt zu erobern. In diesem kreativen Bereich kann ich mich mit voller Hingabe, dem Perfektionismus widmen und mich mit meinem Ehrgeiz messen. In zahlreichen Agenturen konnte ich meine Fähigkeiten und mein unternehmerisches Denken verbessern. Dadurch wuchs immer mehr die Neugier und der Gedanke eine eigene Agentur zu gründen.

Bei meiner letzten Anstellung habe ich gemerkt, wie wichtig die Einbindung eines Grafikers, schon in der ersten Kommunikation mit dem Kunden ist. Durch das Fehlen dieses ersten Schrittes, kam es immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen den Kunden und der Agentur. Deshalb auch die Aussage „Design ist nicht nur eine ästhetische Frage“, denn die Aufgaben eines Designers, ist nicht nur die Ausführung des Auftrags sondern auch die beratende Funktion hinsichtlich der Strategie oder des Marketing. 

Ich merke immer wieder bei Unternehmens-Webseiten oder beim visuellen Erscheinungsbild einzelner Unternehmen, dass sich dort keine beratenden Designer verwirklicht haben, sondern einfach jemand der schnell Geld machen wollte.

Durch meine Selbstständigkeit will ich diesem Problem entgegenwirken, ich möchte meine Kunden bestmöglich beraten so dass jeder Ihre persönliche Geschichte passend visualisiert und vermarktet bekommt.

Anja Finkenzeller - Grafikdesigner und Inhaber